• 1_titelbildgoggogoB.jpg
  • 2_IMG_3526_3.jpg
  • 3_Eskola3_3.jpg
  • 4_P1010283B.jpg
  • 5_IMG_7742_3b.jpg
  • 6_GOGGOPIC_3b.jpg
  • 7_GP10a_V8_3a.jpg
  • 8_WW070_08-04-20-Knocking Shop_3.jpg
  • 9_Img_0193a_3.jpg
  • A_P1010281B.jpg

Willkommen beim GLAS Automobilclub International e.V.

Bild des Monats

Hier erleben Sie die spannende Geschichte einer kleinen innovativen Automobilfabrik aus Dingolfing in Niederbayern. Diese Firma entwickelte in nur 15 Jahren eine komplette Produktpalette. Angefangen hatte es mit dem Goggo Roller, zu dem sich wenig später das Goggomobil gesellte. Weiter ging es mit dem Isar und der 04-Serie, die 1965 mit dem 1204 TS die deutsche Tourenwagenmeisterschaft gewann. Dann kamen die von Frua gezeichneten bildschönen GLAS GT und die 1700er Limousine sowie schließlich das Achtzylinder Luxuscoupé GLAS 3000 V8 dazu.
Treten Sie ein, es gibt hier viel zu entdecken.

Uwe Gusen
1. Vorsitzender                                          "Unsere Website" -> PDF   

  • Aktuelles7.jpg

Ausstellung: GLAS in der der Central Garage (aktualisiert)

Mit neuen Bildern und YouTube-Video.                                                                            24.06.2022

In der Central Garage findet seit 09. März 2022 bis vermutlich Jahresende eine Ausstellung der sehenswerten GLAS Fahrzeuge statt, die wir auch der interessierten Bevölkerung zeigen wollen.

Vom Goggomobil Nachfolger M61, über ein GLAS 1204 Rennsportfahrzeug bis zum GLAS V8 werden ca. 20 Fahrzeuge ausgestellt.

Über das Automuseum Central Garage in Bad Homburg und weitere Bilder:

Nördlich von Frankfurt/M befindet sich ca. 20 km entfernt in Bad Homburg die Central Garage. Das ehemalige Opel Autohaus Jäger hatte dort bereits um 1900 seine Fahrzeuge verkauft und gewartet. Im Jahr 2007 erwarb Dieter Dressel das Anwesen und machte aus der faszinierenden Industriearchitektur der beginnenden 1990er Jahre ein Zentrum für automobile Geschichte.

Ein kleiner gemeinnütziger Verein betreibt diesen Treffpunkt bei all den schönen Dingen des automobilen Lebens und sorgt für die Geselligkeit. Es werden Ausstellungen von nicht alltäglichen Fahrzeugen gezeigt. Die Central Garage ist auch als Treffpunkt von Saisonauftakt, Start, Ziel oder Zwischenstopp weit über den südhessischen Raum bekannt.

Einmal im Jahr wechselt das Thema der Ausstellung, die kostenlos besucht werden kann (über eine kleine Spende freut sich der Verein). Vor 10 Jahren gab es z. B. eine begeisternde Ausstellung von Fahrzeugen der Nachkriegszeit vom Heinkel Roller bis zum Goggo Posttransporter.

In den folgenden Jahren wurden auf 550 m² Themen rund um Opel, Tatra, DKW, Porsche, BMW und Adler präsentiert. Es gab gern auch einmal etwas Besonderes wie „Frauen geben Gas“, „Männer, Mythen und Motoren“ oder „Deutsche Renn- und Sportwagen von den Anfängen bis zur Neuzeit“. Auch Autos aus legendären Kino-Filmen wie James Bond waren zu sehen.

Im Außengelände ist seit 2015 eine authentische, originale Gasolin Tankstelle aus den 1950er Jahren mit einer historischen Werkstatt aufgebaut. Alles ist liebevoll eingerichtet.

Weitere Bilder gibt es  >hier.

YouTube-Video über die Ausstellung:   https://youtu.be/Vuxe0P-QDCI

 

Die Adresse:    Central Garage Automuseum, Niederstedter Weg 5, 61348 Bad Homburg v. d. Höhe

https://www.central-garage.de/