Restaurierung GLAS 1004

Inhalt

    

Bei der Techno Classica im Jahre 2007 erwachte nach dem Besuch des Clubstandes des GLAS Club International erneut das Interesse an der Marke GLAS.
Meine Brüder und ich hatten von Mitte der 60er Jahre bis Mitte der 70er Jahre diese Fahrzeuge (Goggomobil, 1204 + 1304 TS, 1300 GT und 1700 Limousine) auf der Straße und im Motorsport gefahren.

Jetzt begann in den Fachmedien und im Internet die Suche nach einem Fahrzeug. Im Oktober 2007 kaufte ich in Bayern einen fahrfertigen 1300 GT.
Ende 2008 kaufte mein Bruder einen nicht fertig gestellten GLAS 1004, den er auf 1304 TS umbauen wollte. Es handelte sich um eine der letzten 04 Limousinen aus 1. Hand und einer Fahrleistung von nur 24tsd. Km. Da es von diesem Fahrzeug kaum überlebende Exemplare gibt, entschloss ich mich, zusammen mit meinem Bruder das Fahrzeug im Origanalzustand als 1004 Limousine zu erhalten.

 I

Die Restaurierung

Beim Kauf sah der Wagen sehr gut aus. Geringe Km-Leistung und 1. Hand waren vielversprechend. Die Überraschung kam erst später.

Das Fahrzeug wurde zunächst zum Trockeneisstrahlen gebracht, um den Zustand und vorhandene Schäden sichtbar zu machen. Es zeigte sich, dass durch die im Laufe der Jahre durchgeführten „zeitwertgerechten Reparaturen" nur eine Komplettrestaurierung in Frage kam. Der Ablauf des kompletten Wiederaufbaus den ich gemeinsam mit meinem Bruder durchführte, ist aus dem nachfolgenden Bildbericht ersichtlich.

 

Januar 2009 

Entfernung des Unterbodenschutzes durch Trockeneisstrahlen, Schadensfeststellung und Zerlegung des kpl. Fahrzeugs

Radkasten vor dem StrahlenRadkasten vor dem Strahlen   Auch hinten sah alles ordentlich ausAuch hinten sah alles ordentlich aus

Nach dem StrahlenNach dem Strahlen   kamen alle Schwachstellen herauskamen alle Schwachstellen heraus

Es zeigten sich unsachgemässe ReparaturenEs zeigten sich unsachgemässe Reparaturen   Auch die vorderen Kotflügel wurden abgetrennt!Auch die vorderen Kotflügel wurden abgetrennt!

Im Fussraum kamen Durchrostungen zum VorscheinIm Fussraum kamen Durchrostungen zum Vorschein   Das sieht nach Vollrestaurierung ausDas sieht nach Vollrestaurierung aus

 

Nachdem der gesamte Unterboden blank gestrahlt war  zeigte es sich, dass durch die im Laufe der Jahre durchgeführten „zeitwertgerechten Reparaturen" nur eine Komplettrestaurierung in Frage kam.