Australien

Bill Buckle und die Buckle Motors Company

William Francis Buckle Junior kam 1926 in Melbourne Bill Buckle Senior (rechts) vor seinem Verkaufsraum. Der Wagen ist ein Triumph Gloria von 1934Bill Buckle Senior (rechts) vor seinem Verkaufsraum. Der Wagen ist ein Triumph Gloria von 1934auf die Welt. In seinem ersten Lebensjahr zog seine Familie nach Sydney. Bill Buckle Senior war Autohändler und hatte eine Vertretung für die französische Marke Amilcar. Um die Öffentlichkeit auf sich aufmerksam zu machen, legte er die Strecke Sydney - Melbourne (877 Kilometer oder 544 Meilen) in 14 Stunden und 30 Minuten in einem 6 HP Amilcar (Einstufung des R.A.C.  = Royal Automobile Club) zurück. 1928 unterschritt er den Rekord mit 13 Stunden und 16 Minuten in einem englischen Triumph 7 HP.
Das war eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass die Straße entlang Gummibäumen verlief und zum Teil - außer bei den Brücken – kaum vorhanden war.

Weiterlesen: Australien